Nachrichten

Auswahl
 

Region Braunschweig erhält zusätzliche 25 Millionen Euro für den öffentlichen Nahverkehr

Die drei Braunschweiger Landtagsabgeordneten zeigen sich nach schwierigen Verhandlungen zufrieden. Mit den Stimmen der rot-grünen Regierungskoalition hat der Niedersächsische Landtag am heutigen Mittwoch, 25. Oktober, endgültig den Weg für eine millionenschwere Investition in den Nahverkehr in der Region Braunschweig freigemacht: mehr...

 
 

Miteinander reden statt übereinander klagen - Diskussionsrunde mit Christoph Bratmann

Die Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet am am 16. November um 19 Uhr eine etwas andere Talkrunde zum Thema "Miteinander reden statt übereinander klagen" - auch Christoph Bratmann ist mit dabei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Die Einladung finden Sie zum Download unter diesem Text. mehr...

 
 

Große Freude im Mehrgenerationenhaus

Auch in diesem Jahr hatte Christoph Bratmann zum alljährlichen Wahlkreisgrillfest geladen, welches im Kleingartenverein Eichtal stattfand. Dabei nutzte der Landtagsabgeordnete den lauschigen Spätsommerabend um für den guten Zweck zu sammeln, genauer gesagt für das Mütterzentrum im Mehrgenerationenhaus. Vor kurzem war es dann nun so weit, dass die Spendengelder in Höhe von aufgerundet 500 Euro übergeben werden konnten. mehr...

 
Christoph Bratmann, MdL und Fraktionsvositzender
 

Ratssitzung am 13. September 2016 – Bericht des Fraktionsvorsitzenden

Braunschweig. Im Folgenden berichte ich aus der Septemberratssitzung, der letzten Sitzung des alten Rates. Dies war sie nun also, die letzte Ratssitzung an der wir als SPD-Fraktion als zweitstärkste Kraft teilgenommen haben, bevor wir im November, dank des hervorragenden Kommunalwahlergebnisses, endlich wieder als stärkste Kraft in den neuen Rat einziehen werden. mehr...

 
 Der neue SPD-Ratsfraktionsvorstand um Matthias Disterheft, Annette Johannes, Annette Schütze, den Vorsitzenden Christoph Bratmann und Nicole Palm. Dazu ganz rechts: Dr. Christos Pantazis, Vorsitzender der SPD Braunschweig.   Foto: Robin Koppelmann  Der
 

Neue SPD-Fraktion wählt Christoph Bratmann erneut zum Vorsitzenden

Braunschweig. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig setzt in der kommenden Wahlperiode auf personelle Kontinuität. Am heutigen Montag, 19. September wählten die 18 Ratsmitglieder Christoph Bratmann als alten und neuen Fraktionsvorsitzenden. Ihm stehen, wie auch schon in der vergangenen Wahlperiode, Nicole Palm und Matthias Disterheft als Stellvertreter zur Seite. Als Beisitzer erhielten Annette Schütze und Annette Johannes die Stimmen der Fraktionsmitglieder. mehr...

 
Cornelia Seiffert und Christoph Bratmann vor dem Westbahnhof, an dem das Soziokulturelle Zentrum entstehen soll.
 

„Eine Herzensangelegenheit der SPD – das Soziokulturelle Zentrum kommt“

Braunschweig. Das Soziokulturelle Zentrum am alten Westbahnhof kommt. Am Dienstag empfahl der Verwaltungsausschuss dem Rat der Stadt Braunschweig, einer Unterzeichnung des Mietvertrags durch die Verwaltung mit dem Investor, der WESTand GmbH, zuzustimmen (Vorlage 16-02129). „Damit löst die SPD-Ratsfraktion auch das letzte Wahlversprechen der laufenden Wahlperiode ein“, freut sich Cornelia Seiffert, Sprecherin im Ausschuss für Kultur und Wissenschaft. mehr...

 
Die Diskussionsrunde
 

Wie weiter mit der Sozialen Stadt? - Lebhafte Diskussion im Mehrgenerationenhaus

Seit 2001 ist das Westliche Ringgebiet Teil des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“. Um zukünftige Projekte im Rahmen der „Sozialen Stadt“, das Auslaufen der Projektförderung im kommenden Jahr und Themen wie sozialen Wohnungsbau und die drohende Gentrifizierung zu diskutieren, lud Christoph Bratmann am vergangenen Dienstag zur Expertenrunde in seinem Wahlkreis ein. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19