Nachrichten

Auswahl
Christoph Landtag Low
 

Bratmann: Zu guten Lernbedingungen gehören auch Klassenfahrten

An Niedersachsens Gymnasien ist zurzeit einiges los: Zum einen ist die
Diskussion um die Abschaffung des Turboabiturs voll entbrannt und zum
anderen betrifft der Konflikt um die Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung
um 45 Minuten in der Woche die Schülerinnen und Schüler immer stärker
durch den Aufruf zum Klassenfahrtsboykott. mehr...

 
902-low
 

Bratmann: Junge Menschen dürfen in Niedersachsen bei Jugendpolitik endlich wieder mitbestimmen

„Endlich kehren die Fachlichkeit und Mitbestimmung zurück in die Jugendpolitik des Landes“, erklärt der Braunschweiger Landtagsabgeordnete Christoph Bratmann zum Beschluss der Landesregierung vom 28. Januar 2014, den Landesjugendhilfeausschuss und das Landesjugendamt in Niedersachsen wieder zu errichten. mehr...

 
Foto Cb Maren Margarita
 

Besuch beim Kultusausschuss im Niedersächsischen Landtag. Ein Bericht von Schülerpraktikantin Maren Kronenberg.

Am Freitag, den 10.01.2014 durfte ich den Landtagsabgeordneten Christoph Bratmann, der Mitglied im Kultusausschuss ist, zu einer Ausschuss-Sitzung begleiten. Zur Vorbereitung der Sitzung trafen sich noch die jeweiligen Fraktionen. Der Ausschuss wurde mit einem Abschlussbericht der Schulinspektion eröffnet. mehr...

 
Heil Markurth Weil Bratmann-low
 

Neujahresempfang der Braunschweiger SPD: „Ein lebendiges Braunschweig braucht die Vielfalt aller Menschen!“

Nach den Wahlerfolgen im Jahr 2013, bei der die Braunschweiger SPD im Januar alle drei Direktmandate bei den Landtagswahlen gewannen und Dr. Carola Reimann ihr Ergebnis bei der Bundestagswahl im September noch ausbauen konnte, sehnen sich die Genossen nach dem Tripple: Am 25. Mai soll Braunschweig mit Ulrich Markurth wieder einen SPD-Oberbürgermeister bekommen. mehr...

 
Betriebsversammlung Vw 03-12-2013-low
 

Mit Ministerpräsident Weil bei der VW-Betriebsversammlung in Braunschweig

Bei der 4. Betriebsversammlung des VW-Werks Braunschweig im 75. Jubiläumsjahr 2013 war die SPD sehr gut vertreten, denn neben unserem Ministerpräsidenten waren auch die Abgeordneten aus Bundestag und Landtag sowie die Bürgermeisterin Annegret Ihbe und der Ratsfraktionsvorsitzende Manfred Pesditschek vor Ort. mehr...

 
Mitgliedervotum-koalitionsvertrag
 

SPD-Unterbezirk Braunschweig diskutiert über den Koalitionsvertrag

Beim Braunschweiger Mitgliederforum über den Koalitionsvertrag hatten sich am Montagabend rund 180 Parteimitglieder im überfüllten Dr.-Heinrich-Jasper-Saal im Volksfreundhaus in der Schloßstraße eingefunden. Nach einführenden Worten des Unterbezirksvorsitzenden Christoph Bratmann, referierte Dr. Carola Reimann (MdB), welche auch Mitglied der Verhandlungskommission war, über die inhaltlichen Schwerpunkte des Koalitionsvertrags. mehr...

 
Ub-satzungsparteitag 02nov2013-5
 

Mehr Demokratie wagen – SPD-Unterbezirk Braunschweig verabschiedet neue Satzung

In einem fast dreijährigen Dialogprozess waren alle Mitglieder der SPD in Braunschweig aufgerufen, eine neue Satzung zu erarbeiten. Zahlreiche Diskussionen fanden in Ortsvereinen und in Arbeitsgemeinschaften statt. Die Möglichkeit der Mitarbeit in der Braunschweiger SPD für Nicht-Mitglieder sowie der Wunsch nach einer direkten Beteiligung der Mitglieder an Entscheidungsprozessen zeigen einen Trend zur Öffnung der Partei an. mehr...

 
Foto Haushalt-low
 

SPD sorgt für mehr Krippenplätze, bessere Ganztagsschulen und höhere Schulqualität

Am vergangenen Freitag wurde der Einzelplan Kultus des niedersächsischen Landeshaushaltes von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) in den zuständigen Fachausschuss eingebracht. Dazu erklärt der Landtagsabgeordnete Christoph Bratmann als Mitglied im Kultusausschuss: „Angesichts der Schuldenbremse und der Hypotheken der Vorgängerregierung hat auch der Kultusetat begrenzte Spielräume, zumal rund 82% des gesamten Haushalts allein aus Personalkosten bestehen.“ mehr...

 
Herbstfr _hschoppen-2-low
 

Wahlkreisabgeordneter Christoph Bratmann lud zum politischen Frühschoppen ein: „In den letzten zwölf Monaten hat sich viel getan!“

Am Sonntag, den 27. Oktober fand der zweite Herbstfrühschoppen der SPD im Landtagswahlkreis West im Vereinsheim des Kleingartenvereins Eichtal e.V. statt. „Dieses Jahr kann ich euch hier das erste Mal als Landtagsabgeordneter begrüßen und das ist auch euer Verdienst und eurem Einsatz im Wahlkampf zu verdanken,“ sagte Christoph Bratmann, der zu diesem Frühschoppen die SPD-Mitglieder vom Wahlkreis 3 eingeladen hatte. mehr...

 
Img _ _ _1039 Gespr _ch-nach-schulf _hrung Bbsv
 

Landtagsabgeordnete besuchten Berufsbildende Schulen in Braunschweig – Bratmann: „Wir wollen die Berufliche Bildung stärker in den Fokus stellen!“

Am 24. Oktober 2013 besuchten Schulexperten vom Arbeitskreis Kultus der SPD-Landtagsfraktion die Berufsbildenden Schulen Heinrich-Büssing-Schule und die BBS V Kastanienallee. Auf Initiative des hiesigen Landtagsabgeordneten Christoph Bratmann kamen die Abgeordneten Stefan Politze, Uwe Santjer und Uwe Strümpel nach Braunschweig, um sich vor Ort einen Eindruck über die Arbeit der Einrichtungen zu verschaffen. Die Schulen präsentierten dabei die verschiedenen Berufsfelder und Schulformen. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17