Nachrichten

Auswahl
 

„Fraktion unterwegs“ - SPD-Landtagsfraktion lädt zu Aktionen auf dem Nibelungenplatz ein

Mit einem Aktionsstand und einem neuen Format möchte die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag mit Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog treten und auf die Landespolitik aufmerksam machen. So lautet das Motto am Freitag, 28. Juli zwischen 10 und 13 Uhr auf dem Braunschweiger Nibelungenplatz: „Fraktion unterwegs“. mehr...

 
Christoph Bratmann, MdL und Fraktionsvositzender
 

Ratssitzung am 20. Juni 2017 – Bericht des Fraktionsvorsitzenden

Zum Start der Sommerpause möchte ich Ihnen und Euch noch von der Juni-Ratssitzung berichten. Die Sitzung hatte es mit über 30 Tagesordnungspunkten wieder in sich, zumal etliche Themen mit hohem Diskussionsbedarf auf der Agenda standen. Ein detaillierter Bericht über alle Themen der Sitzung würde diesen Rahmen sprengen, deshalb beschränke ich mich wieder auf das Wesentliche. mehr...

 
 

KINEMA e.V. ‐ Deutsches Kino und französisches „cinéma“ werden Verein

17 Gründungsmitglieder aus ganz Niedersachsen zählt der neue Verein „KINEMA – Interkulturelle Filmbildung im europäischen Dialog“. Es sind Schulleiter, Schulpolitiker, Akteure aus dem Bereich der Filmbildung/Filmkultur, Vertreter von Verbänden zur Förderung der Völkerverständigung sowie Akteure aus dem Bereich der Lehreraus‐ und
Fortbildung. mehr...

 
Die Grundschule Volkmarode. Foto: Robin Koppelmann
 

„32 neue Schulkindbetreuungsplätze in Volkmarode und Melverode beantragt – SPD und Grüne reagieren auf hohe Nachfrage“

Nach einem Antrag von SPD und Bündnis 90/Die Grünen hat der Rat der Stadt Braunschweig in seiner Sitzung am Dienstag, 20. Juni den Weg für 32 weitere Schulkindbetreuungsplätze an den Grundschulen in Volkmarode und Melverode bereitet. „Wir reagieren damit auf die nach wie vor hohe Nachfrage nach Schulkindbetreuungsplätzen." mehr...

 
Die Grundschule Volkmarode. Foto: Robin Koppelmann
 

„32 neue Schulkindbetreuungsplätze in Volkmarode und Melverode beantragt – SPD und Grüne reagiert auf hohe Nachfrage“

Nach einem Antrag von SPD und Bündnis 90/Die Grünen hat der Rat der Stadt Braunschweig in seiner Sitzung am Dienstag, 20. Juni den Weg für 32 weitere Schulkindbetreuungsplätze an den Grundschulen in Volkmarode und Melverode bereitet. „Wir reagieren damit auf die nach wie vor hohe Nachfrage nach Schulkindbetreuungsplätzen. mehr...

 
Der Pausenhof einer Braunschweiger Schule. Foto: Robin Koppelmann
 

Sprachlernklassen: SPD appelliert für den Erhalt einer breiten Förderung

Die SPD-Fraktion setzt sich weiter für eine gute Sprachförderung für Migranten in Braunschweig ein. „Gemeinsam mit dem Rat haben wir heute ein Zeichen dafür gesetzt, dass der Sprachlernunterricht an Braunschweiger Schulen weiterhin personell so ausgestattet ist, dass Sprachlernangebote bedarfsgerecht erfolgen und dass Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund bestmöglich beim Erwerb der deutschen Sprache unterstützt werden können“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Christoph Bratmann. mehr...

 
 

Land investiert 150 Millionen Euro in Niedersachsens Hochschulen – Braunschweiger Standorte erhalten fast ein Drittel der davon

150 Millionen Euro investiert die rot-grüne Landesregierung niedersachsenweit in die Sanierung von Hochschulen. Mittel, die aus dem Sondervermögen zur Hochschulsanierung stammen: „45 Millionen Euro werden dabei in die TU Braunschweig und die Hochschule für Bildende Künste fließen“, sagt Dr. Christos Pantazis MdL, Mitglied des Ausschusses für Wissenschaft und Kultur. mehr...

 
 

Stadt Braunschweig erhält 3.739.611,85 Euro für mehr Kita-Personal

Die SPD-geführte Landesregierung verbessert die frühkindliche Bildung in den Kindertagesstätten in der Stadt Braunschweig mit neuen Zuschüssen weiter: Die Stadt Braunschweig erhält für die Jahre 2017 und 2018 insgesamt 3.739.611,85 Euro, um die Kindertagesstätten in der Stadt mit zusätzlichem Kita-Personal noch besser ausstatten zu können. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22