Nachrichten

Auswahl
 

Diskussion der FES: Miteinander reden statt übereinander klagen

Unter diesem Motto fand im Braunschweiger Steigenberger Hotel eine Diskussionsveranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema Politikverdrossenheit statt. Als Podiumsgäste nahm, neben der Braunschweiger Bundestagsabgeordneten Dr. Carola Reimann sowie der SPD- Ratsfrau Annette Schütze auch Christoph Bratmann als Abgeordneter des Niedersächsischen Landtags teil. Die Moderation wurde vom ehemaligen niedersächsischen Umweltminister Wolfgang Jüttner übernommen. mehr...

 
 

Mehr Aufmerksamkeit für berufliche Bildung!

Unter dem Titel „Berufliche Bildung gemeinsam stärken“ hat der Braunschweiger Landtagsabgeordnete Christoph Bratmann einen Entschließungsantrag erarbeitet welcher in der 109. Plenarsitzung am 27.10.2016 beschlossen wurde. Dabei geht es einerseits darum, die Handlungsempfehlungen des Bündnisses für duale Berufsausbildung aufzugreifen und umzusetzen und zum anderen, die Berufsbildenden Schulen zu stärken. mehr...

 
 

„Der neue Rat ist konstituiert: SPD-Fraktion stellt Ratsvorsitz, Bürgermeisterin und fünf Ausschussvorsitze“

Der neue Rat der Stadt Braunschweig hat sich konstituiert – und erstmals seit der Wahlperiode 1976-1981 stellt die SPD-Fraktion damit wieder offiziell die meisten Mandatsträger im wichtigsten politischen Gremium der Stadt. „Nachdem die Vorgespräche dank der neuen Mehrheitsverhältnisse durchaus etwas schwieriger waren, als in den Vorjahren, freuen wir uns nun, endlich in die politische Arbeit einsteigen zu können“, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Christoph Bratmann. mehr...

 
 

Region Braunschweig erhält zusätzliche 25 Millionen Euro für den öffentlichen Nahverkehr

Die drei Braunschweiger Landtagsabgeordneten zeigen sich nach schwierigen Verhandlungen zufrieden. Mit den Stimmen der rot-grünen Regierungskoalition hat der Niedersächsische Landtag am heutigen Mittwoch, 25. Oktober, endgültig den Weg für eine millionenschwere Investition in den Nahverkehr in der Region Braunschweig freigemacht: mehr...

 
 

Miteinander reden statt übereinander klagen - Diskussionsrunde mit Christoph Bratmann

Die Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet am am 16. November um 19 Uhr eine etwas andere Talkrunde zum Thema "Miteinander reden statt übereinander klagen" - auch Christoph Bratmann ist mit dabei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Die Einladung finden Sie zum Download unter diesem Text. mehr...

 
 

Große Freude im Mehrgenerationenhaus

Auch in diesem Jahr hatte Christoph Bratmann zum alljährlichen Wahlkreisgrillfest geladen, welches im Kleingartenverein Eichtal stattfand. Dabei nutzte der Landtagsabgeordnete den lauschigen Spätsommerabend um für den guten Zweck zu sammeln, genauer gesagt für das Mütterzentrum im Mehrgenerationenhaus. Vor kurzem war es dann nun so weit, dass die Spendengelder in Höhe von aufgerundet 500 Euro übergeben werden konnten. mehr...

 
Christoph Bratmann, MdL und Fraktionsvositzender
 

Ratssitzung am 13. September 2016 – Bericht des Fraktionsvorsitzenden

Braunschweig. Im Folgenden berichte ich aus der Septemberratssitzung, der letzten Sitzung des alten Rates. Dies war sie nun also, die letzte Ratssitzung an der wir als SPD-Fraktion als zweitstärkste Kraft teilgenommen haben, bevor wir im November, dank des hervorragenden Kommunalwahlergebnisses, endlich wieder als stärkste Kraft in den neuen Rat einziehen werden. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20